SchülerCoaching
SchülerCoaching

Über mich

       Steckbrief:

 

  • Alter: Jahrgang 1964
  • Familienstand: verheiratet, 2 erwachsene Kinder
  • Wohnort: Melle/Gesmold
  • Beruf: ausgebildete Sozialversicherungsfachangestellte,aktuell Teilzeitbeschäftigung bei Krankenkasse,ehrenamtliches Engagement, zertifizierte, qualifizierte SchülerCoachin/BerufsorientierungsCoachin
  • Liebingsbeschäftigung: In meiner Familie und beruflich habe ich viel und gerne mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun. Gerade junge Menschen, die ihre Zukunft gestalten möchten und viele Erfahrungen erst noch sammeln dürfen, möchte ich auf ihrem Weg, manchmal auch unebenen Weg, begleiten. Durch die Erfahrungen, die ich mit meinem eigenen Kindern (mitwirken im Kindergarten,Schule, Katechese in der kirchlichen Gemeinde) machen durfte, ist es mir wichtig, einfühlsam und beratend tätig zu sein. Ehrenamtliches Engagement in der Stadtbibliothek Melle und als Jugendschöffin zeigten mir, wie gegensätzlich unsere Kinder/Jugendlichen aufwachsen und welche Probleme sie im Alltag erleben. Diese verschiedenen Lebensgeschichten ließen viele Fragen in mir aufkommen, wie gute Hilfestellung bei ihren Problemen aussehen könnte. Gerade auch durch die eigenen Kinder bekam ich mit, welche Fragen und Anliegen gerade Schüler heutzutage beschäftigen. In meiner SchülerCoachausbildung lernte ich viele und gute Methoden kennen, die ich gerne den Schülerinnen und Schülern im Coaching zu Gute kommen lassen möchte und dabei ein Wegbegleiter auf Zeit zu sein.
    • 2014/2015 erfolgte die Ausbildung und der Abschluss zum zertifizierten SchülerCoach bei Carola Heumann in Osnabrück.
    • Im Juli 2015 die Zertifizierung zur PSI-Lernkompetenzberaterin bei Carola Heumann, Osnabrück und Impart Osnabrück.
    • Im Februar 2017 das Vertiefungsmodul BerufsorientierungsCoaching (BOC) bei Carola Heumann Osnabrück.
    • 2018 Fortbildung zur Entspannungs- und Balancetrainerin über die KEB Osnabrück.
    •  

     

    Das ist mir wichtig.........

     

    • Wenn ich Politik bestimmen könnte, würde ich dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche bessere Unterstützung in der Schule und der Ausbildung bekommen.
    • Stolz bin ich darauf, Familie zu haben und Schüler coachen zu können.
    • Ich fürchte mich, wenig...aber der Friede unter den Menschen sollte wachsen.

Das bin ich

  

Druckversion Druckversion | Sitemap
Schülercoaching Melle